Geprüfte Wirtschaftskompetenz

Ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis erreichten die Schülerinnen und Schüler der AHS der Kreuzschwestern Linz bei der Absolvierung des Unternehmerführerscheins. 2017 nahm die Schule bereits zum sechsten Mal mit Jugendlichen an der Prüfung, bei der junge Leute ihre Wirtschaftskompetenz unter Beweis stellen können, teil.

Die Prüfer der Wirtschaftskammer waren beeindruckt von den Leistungen der „jungen Unternehmerinnen und Unternehmer“ der AHS der Kreuzschwestern Linz. Sie zeigten hohe Fachkompetenz in den Bereichen Umsatzsteuer, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, doppelte Buchhaltung, Steuerlehre, Kostenrechnung, Finanzierung eines Unternehmens und Rechtsgrundlagen im Vertragswesen. Zum erfreulichen Prüfungsergebnis von 5 „ausgezeichneten Erfolgen“, 1 „guten Erfolg“ und 3 „bestandenen Prüfungen“ gratulierte den Jugendlichen ihr Lehrer und Coach Ing. Mag. Siegfried Ganser.

Der Unternehmerführerschein® (Englisch: „Entrepreneur’s Skills Certificate®“) geht auf eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich zurück und ist eine freiwillige Zusatzqualifikation. Das erfolgreiche Modell wird von der EU als Best-Practice-Beispiel anerkannt.