Gemeinschaft San Damino

„San Damiano“ nennt sich die Gemeinschaft von drei Schwestern in der Rückbesinnung auf ihre franziskanischen Wurzeln und bietet interessierten, jungen Frauen Gespräch, Begleitung und die Möglichkeit zum Mitleben an. Wie der hl. Franziskus seinen Weg vor dem Kreuzbild von San Damiano in Assisi fand, so sollen in dieser Gemeinschaft junge Frauen durch Gebet und Begleitung ihren Weg im Leben finden und gute Entscheidungen treffen können.

Gerne sind wir auch bereit zu Gesprächen in Schulklassen oder Firmgruppen.

Unsere Angebote

Sr. Antonia Maria Huber

Bürgergasse 2, 8010 Graz
0699 / 10 94 22 34
a.m.huber@gmx.at

Sr. Doris Maria Gruber

Bürgergasse 2, 8010 Graz

Sr. Gertraud Johanna Harb

Bürgergasse 2, 8010 Graz
gertraud_harb@yahoo.de

Die eigene Berufung zu erkennen, ist nicht immer ein gerader Weg. Manchen ist sie von Anfang an klar, andere Frauen benötigen mehr Zeit, um diese lebensverändernde Entscheidung für sich persönlich zu treffen.

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen spirituellen Weg sind, wenn Sie Ihre persönliche Berufung klären oder einige Zeit in einem Konvent mit uns leben wollen, finden Sie bei uns jederzeit Begleitung und Unterstützung.

Unsere Angebote

Kern-Team

Sr. Antonia Maria Huber

Bürgergasse 2, 8010 Graz
0699 / 10 94 22 34
a.m.huber@gmx.at

Sr. Gertraud Johanna Harb

Bürgergasse 2, 8010 Graz
gertraud_harb@yahoo.de

Regionalverantwortliche

Sr. Eva Maria Ledwinka (Niederösterreich/Wien)

Kloster der Kreuzschwestern
Schlossplatz 15, 2361 Laxenburg
sr.evamaria@laxenburg.kreuzschwestern.at

Sr. Anneliese Kirchweger (Oberösterreich)

Gaubing 2, 4633 Kematen am Innbach
07247/8142

Sr. Barbara Achrainer (Tirol/Vorarlberg)

Bruckergasse 24, 6060 Hall in Tirol
07247/8142
sr.barbara@hall.kreuzschwestern.at

Sr. Gertraud Johanna Harb (Steiermark/Kärnten)

Bürgergasse 2, 8010 Graz
gertraud_harb@yahoo.de

Sr. Johanna Maria Lothring (Bayern)

Am Bräugraben 2, 84152 Mengkofen
sr.johanna-maria@kreuzschwestern.de

Sr. Gabriella Legradi (Ungarn)

H-1122 Budapest, Városmajor u. 24
gabriellalegradi7@gmail.com

Sr. Mirjam Fercak (Slowenien)

SLO-1230 Domzale, Mala Loka 8
ssk.mala.loka@rkc.si

So, wie wir die Bedürfnisse der Zeit erkennen wollen, geben wir auch unseren neuen Schwestern die Zeit, unsere Gemeinschaft kennenzulernen und in unsere Spiritualität hineinzuwachsen.

Während der Kandidatur lernen Frauen, die sich für unsere Lebensweise entschieden haben, die Gemeinschaft näher kennen. Im nächsten Schritt folgt das Leben in der interprovinziellen Ausbildungsgemeinschaft als Postulantin. Nach einer feierlichen Noviziatsaufnahme folgen zwei Jahre Noviziat. Diese Zeit ist eine Chance zur Vertiefung der persönlichen Gottesbeziehung, zum Kennenlernen des Charismas, des Alltags und der eigenen Berufung. Mit der Erstprofess bekennt sich die Schwester zu einem Leben in Gemeinschaft und zu den Gelübden.

Der jeweilige Tätigkeitsbereich der Schwester innerhalb unserer Gemeinschaft hängt von ihren persönlichen Neigungen und Talenten ab und wird individuell ermöglicht.

Link zu unserer Ausbildungsgemeinschaft